Nele Neuhaus zu Besuch bei KNV Logistik

 

Am 13.11.2018 signierte Nele Neuhaus im Rahmen der aktuellen Auslieferung
500 Exemplare ihres neuen Bestsellers „Muttertag“. Dank langjähriger Übung im
Signieren sowie perfekter Vorbereitung und guter Organisation von Logistik und
Vertrieb gelang dies der Ullstein-Autorin in nur 50 Minuten.

 

Die Aktion fand im Foyer der KNV Logistik statt, wo anschließend eine exklusive
Logistik-Führung für Nele Neuhaus und ihren Lebenspartner startete, die von
Gabriele Raff, der Vertriebsverantwortlichen in der KNO VA, durchgeführt wurde.
Stephanie Martin, die Vertriebsleiterin der Ullstein Buchverlage, und ihr Stellvertreter
Simon Kurzenberger begleiteten sie ebenfalls.

 

Highlight der Besichtigung war die Ankunft ihres Titels „Muttertag“ im Nachschublager.
Die Autorin konnte sich dadurch einen konkreten Überblick verschaffen, welch große
Mengen an Büchern für den Erstverkaufstag am 19.11.2018 bereitstanden.
Sie ergriff sogar die Gelegenheit, im Novabereich höchstpersönlich einen Auftrag
zu kommissionieren.

 

Nele Neuhaus war vom hohen Grad der Technisierung der KNV Logistik und von den
vielen Details, die als Voraussetzung für das Ineinandergreifen der Prozesse berück-
sichtigt werden müssen, begeistert: „Es ist äußerst beeindruckend, hautnah zu erleben,
welche Rädchen sich nach dem kreativen Prozess des Schreibens drehen müssen,
damit die Bücher pünktlich und einwandfrei zum Erstverkaufstag die Leser erreichen.“

Nele Neuhaus signiert im Foyer von KNV Logistik 500 Exemplare ihres neuen Bestsellers "Muttertag".
Die Autorin ergreift die Gelegenheit, einen Auftrag zu kommissionieren.
Nele Neuhaus verschafft sich einen Überblick über die Mengen an Büchern für den Erstverkaufstag am 19.11.2018.